Das Anderssein

Hallo ich bin Arian.

 - ein junger Mann der dem Ruf seines Herzens folgte und beschloss den Weg als Geistheiler und Autor einzuschlagen.

 

Als Kind war ich von der Natur fasziniert und habe mich oft im Wald und den Wiesen aufgehalten. Ich habe Geisterstimmen gehört und mit zwölf Jahren den Ruf der anderen Seite vernommen. Ab da war ich besessen von der Idee. "Es müsse mehr geben da draußen. Mehr als das was man mit bloßem Auge sehen kann." Und so war es. Ich fing an Bücher zu lesen, meditierte, wurde von der geistigen Welt gelehrt, ging ständig in den Wald. Die Elfen und Wichtel wurden zu meinen Spielkameraden und mein Schutzengel mein bester Freund. In dieser Zeit beschloss ich, mein Leben diesen Wesen und den feinstofflichen Welten zu widmen. Denn ihnen allen war ich so Nahe, so viel näher als den Menschen. Sie können sich jetzt vielleicht vorstellen, dass es schwierig für mich war die Kälte, die Oberflächlichkeit, das fehlende Umweltbewusstsein der Menschen zu verstehen, wo ich doch Herzlichkeit, tiefes mystisches Verständnis und Achtung vor der Natur gewohnt war. (Meine Geschichte erzähle ich an einer anderen Stelle)

Irgendwann, nach vielen Stunden in der Natur und einigen Jahren in denen ich irgendwie versucht hatte die materielle Welt und die immaterielle Welt zu vereinen, hatte ich ein Verlangen. Ich hatte das Verlangen danach, nicht nur alleine die Wunder der feinstofflichen Welten und Wesen zu erfahren, sondern die Menschen auch daran Teil haben zu lassen. 
Irgendwann öffnete sich mein Herz auch für die Menschen - ich weiß, dass ich es den Engeln zu verdanken habe - und verspürte das dringende Bedürfnis sie auf ihrem Weg der Ganzwerdung zu begleiten. 

 

 

Und jetzt bin ich hier.

Hallo mein Name ist Arian.

Ich bin Geistheiler und vernarrt in Anderswesen und Freiheit.

Heute liebe ich die Menschen und darum:

 

Würde ich dich gerne ein Stück auf deinem Weg begleiten, und dich daran erinnern, dass du ein Funke Göttlichkeit bist - 

Oder Gott selbst, oder ein Engel... was auch immer - aber Gott würde wollen, dass du dich selbst liebst. Und ich will dir dabei helfen die Liebe zu dir und der Schöpfung wieder zu entdecken.

 

In Liebe,

euer Arian.

 

 

 

 

"Wir sind manifestiertes Licht, reiner Schöpfergeist, Individualität die sich in unseren Körpern hier auf der Erde präsentiert."

Arian