Hochsensibel? Bürde oder Segen?

Hochsensibel
Arian's Lichtarbeit hochsensibel

Ich dachte immer, dass Menschen mit ausgeprägten Hellsinnen zwangsläufig spirituell sein müssen. Ich dachte immer, dass Menschen die spirituell leben, Hellsinne haben. Ich dachte immer, dass hypersensible Menschen gute Menschen sind. Aber all das, was ich mir da zusammen gedacht habe, stimmt überhaupt nicht. Das eine ergibt nicht zwangsläufig das andere und diese Erkenntnis brachte schon eine große Welle Erleichterung mit sich.

 

Hallo Freunde, in diesem Blogartikel erzähle ich euch etwas über den Begriff der Hypersensibilität und warum Hypersensible keine guten Menschen sein müssen.

mehr lesen 0 Kommentare

Lippenbalsam im Test

Als Mann habe ich mir eigentlich nie wirklich Gedanken über die Beschaffenheit meiner Lippen gemacht. Ich habe deshalb auch nie Lippenbalsam aus dem Drogeriemarkt verwendet. Da meine Lippen aber hie und da doch sehr spröde sind und mir meine Freundin ans Herz legte, doch meine Lippen besser zu pflegen, habe ich darüber nachgedacht. Bald darauf begann meine Mum selbst Lippenbalsam herzustellen. (Nur für den Eigengebrauch.) So kam es, dass ich den ihren verwendete und ihn als äußerst angenehm empfand. Durch die ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffe, belaste ich meinen Körper auch nicht zusätzlich. 

 

Was meine Freundin beobachten konnte ist, dass sie bei herkömmlichem Lippenbalsam oft wieder nachschmieren muss, da die Lippen sonst noch trockener sind, als wenn sie den Lippenbalsam gleich weggelassen hätte. Vielleicht verträgt sie gewisse Inhaltsstoffe dieser Produkte nicht, wobei es nicht bei allen gleich schlimm ist. Den Lippenpflegestift den man in einem Dorgeriemarkt erhalten kann und der sich bei ihr bis jetzt am positivsten bemerkbar gemacht hat, ist die Eigenmarke von DM, Balea. 

mehr lesen 0 Kommentare

LichtRegen Produkte

Tanja Brenner
Tanja Brenner, Autorin und ätherische Öle Beraterin

Hallo Freunde.

Es ist der 29. 01. 2018 und die geistige Welt überhäuft Tanja und mich gerade mit Zeichen. Die geistige Welt lässt uns heute so viele Bestätigungen zukommen, unser Leben weiter im Einklang unseres Herzens zu leben und weiter für unsere Sache einzustehen. 

 

Heute an diesem Tag, entstand das Foto, das ihr hier auf der linken Seite sehen könnt. Es entstand als Zeichen der Hingabe zu diesem Leben und als Symbol, das wir ganz und gar hinter den Produkten von LichtRegen stehen. Tanja und ich versuchen mit unseren Erfindungen, Eingebungen, Ideen und gechannelten Anweisungen euch auf eurem Lebensweg zu unterstützen, damit ihr dieses Leben in vollen Zügen und mit eurem vollen Potenzial leben könnt. 

 

Zum Shop

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Magische Zeiten

Der Herbst ist eine der Jahrenszeiten, in welcher die Magie, die Mystik und das Geheimnisvolle am meisten wahrgenommen werden kann. Der Herbst zieht düstere aber auch lichtvolle Energien ins Land, die jedoch ausnahmslos von einem Schleier des Mysteriösen umgeben sind. Manche Meditationssessions draussen in der Natur haben intensivere Auswirkung, manche machen sogar Angst. Denn es schleichen unheimliche Gestalten zwischen den Bäumen umher und die Nebelgeister können, ob gut oder schlecht gelaunt, auch ihre Späße mit den Menschen treiben. Wer feinfühlig ist, sieht die starke Aura der Bäume, der Natur und der einzelnen Lebewesen. Wer feinfühlig ist kann sowohl die Kraft, als auch das Düstere des Herbstes wahrnehmen und sich daran laaben. Innen- und Tiefenschau sind das Motto dieses Tages. Machen Sie sich leer und empfangen Sie die Anweisungen des Himmels. Kommen Sie auf Ihre Ahnen zurück oder sprechen Sie mit Verstorbenen. Heute steht nicht das "ich will" im Vordergrund, sondern, "was darf ich heute empfangen, welche Botschaften kommen aus der Tiefe und der geistigen Welt zu mir?" Oder auch: "Welche Weisheit schlummert in meinen Wurzeln, in meiner Ahnenlinie, wer will mir heute etwas mitteilen?"

 

Übung:

Die geistige Welt ist ganz nah, die Schleier sind besonders dünn. Die Kommunikation dürfte also kein Problem sein und wenn doch chanten, summen oder singen Sie die Rune Isa. Tönen Sie ein I und lassen Sie sie in Ihrem Körper vibrieren. Mit Isa verbinden Sie sich mit der Erde und dem Himmel, aber vor allem mit Ihren Wurzeln und mit dem Ort, der Glaubensrichtung wo und in die sie hingehören.

 

Einen herrlichen, mysteriösen Samstag,

Ihr Arian

Himmel und Erde

Es passiert immer wenn ich die Augen schließe. Es beginnt immer wenn ich auf die Stille zwischen den Worten achte. Dann fängt dieses Gefühl, diese Empfindung an aufzusteigen. Alles um mich beginnt sich zu verändern, die Welt dreht sich auf angenehme Weise. Ich spüre die Erde, ihren Kern, das Zentrum und ich spüre den Himmel, die Weite, die hohen und immer höher werdenden Ebenen... und ich spüre mich. Mich in Mitten von alledem. Und dann fühle ich,

mehr lesen 0 Kommentare

"Wir sind manifestiertes Licht, reiner Schöpfergeist, Individualität die sich in unseren Körpern hier auf der Erde präsentiert."

Arian