Eine ganz super Sache - Licht Feuer

freundin im burghof
burning desire - Freundin im Burghof

Der gestrige Morgen war aufwühlend und emotional aufreibend. Nicht nur ich empfand das so, sondern großteils alle, mit denen ich gestern zu tun hatte. Solche Ereignisse erinnern mich immer wieder daran, dass wir ständig, aber auch wirklich ständig von Energeiwellen erfasst werden und aufgefordert werden wirklich reinen Tisch mit unaufgearbeiteten Themen zu machen, oder aufgestaute Gefühle umzuwandeln oder loszulassen. Wir müssen an sochen aufreibenden Tagen nicht groß meditieren, oder arbeiten, besser wäre, wir würden uns in die Obhut unserer Lichtwesenfreunde begeben und uns von ihnen behandeln lassen. So können wir in Geborgenheit alte Themen loslassen und auch entspannen. Eine weitere super Sache ist, wenn Sie nach dem Aufstehen ein Gebet für den ganzen Tag sprechen und sich somit in eine schönere Schwingung begeben, als das der Fall wäre, wenn Sie Ihren Tag normal beginnen würden. Segnen Sie Ihren Tag, hüllen Sie sich in rosa-silber, oder violett-silber und seien Sie gewiss, dass die Engel und Lichtwesen Sie jetzt noch besser unterstützen können.

Es ist schon eine super Sache, dass die Schöpfung ein jedem Menschen Engel an seine Seite gestellt hat, die ihn unterstützen, begleiten oder Dinge und Sachen arrangieren, damit es der Mensch leichter hat. Aber wissen Sie, wir müssen unsere Engel, unsere ganz besonderen Geschenke, Freunde und Gefährten auch lernen mit in unseren Alltag, in unser Leben miteinzubeziehen. Mein Leben wurde durch die Engel um vieles leichter. Sie unterstützen und trösten, sie leiten Dinge und Gespräche ein, sie schaffen es, dass sich Menschen wieder versöhnen, oder gewähren Schutz. Aber von all den Dingen zu schreiben bringt recht wenig, wenn Sie sie nicht selbst erleben.

 

Eine super Sache - ein Erlebnis

 

Neulich sehe ich, wenn ich Menschen auf der Straße betrachte, ein sehr helles, strahlendes Licht zwischen deren Schulterblättern heraus wachsen. Nicht bei allen. Es hat bei jedem Mensch unterschiedliche Farbe und ist unterschiedlich groß ausgeprägt. Bis jetzt habe ich erfahren, dass es das eigene spirituelle Feuer ist, das zwischen den Schulterblättern der Menschen herausstrahlt und ihre wachsende Verbindung zur Schöpfung an sich. Je mehr dieses Licht zu sehen ist, desto stärker arbeiten sie im Einklang mit ihrem Herzen, oder je mehr nutzen sie ihr Potenzial ihrer Schöpferkraft für diese Erde. Je reiner es leuchtet, desto reiner sind die Absichten, des Lichtträgers. Es ist ein unglaublich schönes Licht, das da aus dem Körper ausstrahlt und es scheint die Menschen in jeder Hinsicht noch besser mit den Engeln, oder ihren Lehr- und Schutzwesen zu verbinden. Ist das Licht eher ausgefranst und unkontrolliert, hat der Träger sich noch nicht mit seiner Schöpferkraft verbunden. Ist es hingegen geordneter, oder nimmt sogar Form an, arbeitet der Träger bewusst oder unbewusst mit der Schöpfung zusammen.
Wenn ich mehr über diese ominösen Lichtfeuer erfahre, berichte ich es, sofern es mir erlaubt ist, hier.

 

Ich denke, dass das Erwachen der Menschheit steil bergauf geht und nicht mehr aufgehalten werden kann. Das spirituelle Feuer in den Menschen wächst. Wir sehnen uns alle nach dem MEHR hinter der Welt und möchten unser wahres Ich endlich kennen lernen. Wir sind auf dem besten Weg dorthin.

 

Danke,

euer Arian

"Wir sind manifestiertes Licht, reiner Schöpfergeist, Individualität die sich in unseren Körpern hier auf der Erde präsentiert."

Arian